Welcome

Light & Building 2016 – Rückblick

 

Zusammenstellung

Letzte Woche, vom 13. bis zum 18. März, fand die Light & Building 2016 in Frankfurt am Main statt. Nach der Gründung des Vereins war die erste Teilnahme der FILD auf der Weltleitmesse für Licht eine Selbstverständlichkeit. Bereits auf der PLDC – Professional Lighting Designers Convention in Rom haben wir ein klares Signal für das neue Bestehen einer in Europa basierenden Lichtplanervereinigung gesetzt und zahlreichen Interessenten die Ziele und Ansprüche des Zusammenschlusses vermitteln können. Auf der Light & Building haben wir nun noch deutlich mehr Aufsehen erregt. Durch die Präsenz der FILD auf einem eigenen Messestand in der Halle 3 der Frankfurter Messe kamen zahlreiche Gespräche und überaus viele neue Kontakte auf internationaler Ebene zustande. Davon sind einige neue Mitgliedschaften noch direkt auf der Messe angemeldet worden.

Weitere Professoren und sehr gute Planungsbüros sind konkret an einer Mitgliedschaft interessiert.

Auch das Feedback der Vortragsveranstaltung ist deutlich positiv ausgefallen. Die Vorträge wurden vom Fachpublikum sehr gut besucht, und die hohe Qualität anschließend gelobt.

Gleichgesinnte Interessensverbände sowie die Fachpresse hießen die FILD willkommen. Am Donnerstag interviewte die „Licht“ auf ihrem benachbarten Messestand unsere Vorstandsmitglieder Erwin Döring, Ruairí O’Brien und Reinhard Vedder zu den Zielen und Plänen der FILD. Das Interview soll in den kommenden Wochen online veröffentlich werden.

FILD at the Light & Building

FILD-Messestand_01_web

Dear Lighting Designers, colleagues and friends of lighting,

„Light & Building“, the world’s biggest fair for lighting will start next week in Frankfurt am Main, Germany.
The Federation of International Lighting Designers, FILD, will be present for the first time with its a own exhibition booth:

Hall 3, Level 1, Booth A26

FILD is looking forward to meet you during this great international event. We are also looking forward to informing you about the many benefits of being a part of FILD or answering any questions you may have about this new federation for lighting designers.

In the years to come, FILD has set itself the task of protecting, nurturing and encouraging the development and interests of the lighting design profession. In addition to representing the profession in the public realm, FILD aims to develop and engage in joint activities with universities, educational institutes and representatives of the lighting industry. A further objective is to inform and communicate, to prospective clients, partners and decisions makers, the importance of establishing a fair fee system for the lighting design profession. Through our targeted commitment to the profession in all of these areas, FILD wishes to make a strong contribution to the overall improvement of lighting design in both the public and private sector of the built environment.
As our name implies, FILD is an international body and we would like to invite all Lighting designers across all borders to apply for membership.

Yours sincerely

Erwin Döring – President
Ruairi O´Brien – Vice-President

FILD
Federation of International
Lighting Designers e.V.
Schaumainkai 91
D-60596 Frankfurt am Main
Germany

T: +49 (0) 69 505 027 140

E-Mail: office@fild.eu
www.fild.eu

Building Performance, Seminars and lectures

 

lectures

Lectures organized by: F I L D – Federation of International Lighting Designers

Programm

Tuesday 15.03.2016

Time/Zeit Themes/Thema (Language/Sprache)


9:25 am Opening words – Eröffnung

9:30 -10:10 LED in interior design  (english)
Requirements for the planning of light.
Prof. Michael Schmidt / Lighting Designer

10:30 – 11:10 Light or Lights? (deutsch)
Über die identitätsstiftende Wirkung von Licht in der Architektur
Werkbericht mit Projektbeispielen
Helmut Angerer / Lighting Designer

11:30 – 12:10 Lichtdesign und/oder Lichttechnik? (deutsch)
Gestaltung und/oder Lux?
Prof. Dr. Heinrich Kramer

12:30 – 14 :00 Lunch – Mittagessen

14:10 – 14: 40 NIGHTDESIGN (english)
Buildings and spaces defined by luminance
Frank Vetter / Lighting Designer

15:00 – 15:40 Licht schafft Emotionen (deutsch)
Faszination von Licht und Schatten als Gestaltungsmittel
Reinhard Vedder / Lighting Designer

16:00 – 16:40 “Back to the Future” (english)
Light, Architecture and Urban Space
Ruairí O’Brien / Lighting Designer

For further Information, visit our Info-Stand in Hall 3 Stand A26