FILD Lighting-for-Excellence Student Award 2022

The next step: FILD fördert Studienarbeiten, die kreatives Entwerfen und Designen mit einem passenden Lichtkonzept verknüpfen und vergibt in diesem Jahr erstmalig den

FILD Lighting-for-Excellence Student Award 2022

FILD – Federation of International Lighting Design legt seit der Gründung den Schwerpunkt der Verbandstätigkeit auf Aktivitäten, die die Bedeutung und Wirkung der Lichtgestaltung in allen Arten von Bauprojekten und allen Lebensbereichen aufzeigen und bewußt machen. Freie und von Herstellern oder Bauträgern unabhängige Lichtplaner haben den Vorteil, bei ihrer Konzeptarbeit in Lichtszenen und erwünschten Wirkungen denken und handeln zu können. Die gestalterische Kraft dieser Arbeitsweise, die überzeugenden Ergebnisse und die wohltuenden Wirkungen solcher Lichtprojekte zeigen unsere Mitglieder auf Tagungen, Seminaren, Messen und Vorträgen vor Architektenkammern.

Seit der PLD-C 2019 in Rotterdam unterstützt FILD studentische Aktivitäten, die sich lichtarchitektonischen Themen widmen und meist auf freiwilliger Basis und durch das Engagement einzelner Hochschullehrer erfolgen. Im konkreten Fall konnten so Studenten ihre Studienarbeiten auf einem eigenen Stand präsentieren und in beeindruckenden Beispielen zeigen, dass die Lichtarchitektur den Gestaltungsprozess aufwertet und eine verblüffende, sinnliche Vielfalt und Lebensfreude in unsere Umwelt bringt.

Der durch FILD ins Leben gerufene Award will die Basis für weitere Aktivitäten dieser Art schaffen

Der mit 1 * 2.000 € und 5 * 1.000 € dotierte Preis wird an sechs Architektur-, Innenarchitektur- oder Designprojekte vergeben, die eine Studienarbeit mit einem Lichtkonzept ergänzen und vervollständigen. Preisträger sind Studentengruppen, die mit ihrem Projekt den Fachbereich „LICHTARCHITEKTUR“ in ihr Studium einbringen und vertiefen wollen. Das Ziel ist aufzuzeigen, dass ein erheblicher funktionaler, emotionaler und ökonomischer Mehrwert durch das Hinzufügen der Lichtgestaltung in die architektonischen Entwürfe erzeugt wird.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie ab dem 01.03.2022 auf www.fild.eu. Anmeldungen zur Teilnahme können bis zum 31.08.2022 erfolgen. Abgabeschluss ist der 01.10.2022.

Anfragen zum Award richten Sie an reinhard.vedder@fild.eu oder telefonisch an +49 (0)89 5455 8181.

Seasons greetings

FILD wishes all

Frohe Weihnachten

merry christmas

and all the best

for 2022

Internationale Tag des Lichts 16. Mai

Seit dem 24 August 2017 hat die Unesco den Internationalen Tag des Lichts ausgerufen.

Licht spielt eine zentrale Rolle in unserem Leben. Auf der grundlegendsten Ebene ist Licht durch Photosynthese der Ursprung des Lebens. Die Untersuchung des Lichts hat zu vielversprechenden alternativen Energiequellen, lebensrettenden medizinischen Fortschritten in der Diagnosetechnologie und -behandlung, dem Internet mit Lichtgeschwindigkeit und vielen anderen Entdeckungen geführt, die die Gesellschaft revolutioniert und unser Verständnis des Universums geprägt haben. Diese Technologien wurden durch jahrhundertelange Grundlagenforschung zu den Eigenschaften von Licht entwickelt – angefangen mit Ibn Al-Haythams wegweisender Arbeit Kitab al-Manazir (Buch der Optik), die 1015 veröffentlicht wurde, einschließlich Einsteins Arbeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts, die veränderte die Art und Weise, wie wir über Zeit und Licht denken.

Der Internationale Tag des Lichts feiert die Rolle, die Licht in Wissenschaft, Kultur und Kunst, Bildung und nachhaltiger Entwicklung sowie in so unterschiedlichen Bereichen wie Medizin, Kommunikation und Energie spielt. Die Feier wird es vielen verschiedenen Bereichen der Gesellschaft weltweit ermöglichen, an Aktivitäten teilzunehmen, die zeigen, wie Wissenschaft, Technologie, Kunst und Kultur dazu beitragen können, die Ziele der UNESCO zu erreichen – die Grundlage für friedliche Gesellschaften zu schaffen.

Der Internationale Tag des Lichts wird jedes Jahr am 16. Mai gefeiert, dem Jahrestag des ersten erfolgreichen Einsatzes des Lasers im Jahr 1960 durch den Physiker und Ingenieur Theodore Maiman. Dieser Tag ist ein Aufruf zur Stärkung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit und zur Nutzung ihres Potenzials zur Förderung von Frieden und nachhaltiger Entwicklung.

Die Botschaft des Internationalen Tages des Lichts 2021 – Trust Science – ermutigt sowohl Wissenschaftler als auch die Öffentlichkeit, eine Erklärung zu unterzeichnen und zu unterstützen, in der ihr Vertrauen in die Wissenschaft und die Bedeutung des Vertrauens der Öffentlichkeit in den wissenschaftlichen Prozess bekräftigt werden. Jetzt ist die Zeit für uns alle, unsere Unterstützung zuzusagen.
Wir bitten alle Unterstützer des Internationalen Tages des Lichts und seiner Ziele, gemeinsam mit uns das Trust Science Pledge zu unterzeichnen. Dies schließt diejenigen ein, die die entscheidende Rolle des wissenschaftlichen Prozesses bei der Verbesserung unserer Lebensqualität unterstützen.

Hier ist der direkte Zugang:

Pledge to Trust Science

Quelle: https://en.unesco.org/commemorations/dayoflight